Mauertrockenlegung - ask.kern Schädlingsbekämpfung, Holz- und Bautenschutz in Spremberg, Hoyerswerda, Cottbus
 
Home
Schädlingsbekämpfung
Taubenabwehr
Holzschutz / Heißluftverfahren
Mikrowellenverfahren
Schimmelsanierung
Bautenschutz
Mauertrockenlegung
Fassadenreinigung
Zertifikate
Unternehmen
Kontakt
Bettwanzen Wärmebehandlung

Suche
Impressum
3XCMS
Mauerwerkstrockenlegung/ nachträgliche Horizontalsperren

Feuchte Räume machen krank und schaden dem Wohneigentum.

Zu den grundlegenden Problemen feuchter Gebäude gehören
defekte oder fehlende Abdichtungen.
Bei den meisten aller Gebäudeschäden sind Feuchte und Wasser die wesentlichen Ursachen. Schimmel, Echter Hausschwamm oder salzgeschädigter Putz sind die sichtbaren Schäden am Gebäude.

Welche Abdichtung ist die richtige für Ihr Objekt?
Grundsätzlich müssen folgende Gesichtspunkte betrachtet werden:

  1. Welche Ursache der Durchfeuchtung liegt vor?
  2. Welche Konstruktion des abzudichtenden Bereiches liegt vor?
  3. Welche Nutzung ist für die zu sanierenden Bereiche vorgesehen?
  4. Was kann ich mir finanziel leisten?

Warum ist eine Abdichtung des Gebäudes gegen Feuchtigkeit nötig?

  1. Senkung von Energiekosten durch Vermeidung von Wärmebrücken
  2. Außenabdichtung gegen seitlich eindringende Feuchtigkeit
  3. Vermeidung von Hausschwamm im Keller und Zerstörung der Dielung
  4. Vermeidung von Schimmelpilzbildung und Putzschäden

Welche Leistungen bieten wir an:

Außenabdichtung
Freilegen des Außenmauerwerkes, Bitumenabdichtung, Anfüllschutz

Innenabdichtung
Negativabdichtung, Rissinjektion, Sanierputze

Einbau nachträglicher Horizontalsperren
Bohrlochverfahren, Mauerwerkssägen

SeitenanfangDruckvorschau
Benutzername:
Passwort: